Die Redenstrafferin

Blog

Plan B: Lernkurven sind steil

Plan B: Lernkurven sind steil

Die neue Spülmaschine piept dreimal, wenn sie fertig ist. Und jedes Mal zucke ich erschrocken zusammen, weil ich ein Alarmsignal vermute. Ist irgendwas kaputt, die Tiefkühlschranktür offen, der Schlauch der Waschmaschine geplatzt? Halt ein, ratterndes Herz, nur die Spülmaschine ist…

Plan B: #metoo

Plan B: #metoo

Das ist so ein Hashtag, den ich an mir vorbeiziehen lassen wollte. Er betrifft mich nicht. Dachte ich. Und dann fielen sie mir doch ein, die vier Situationen. Ich hatte sie schlicht vergessen, nicht verdrängt. Denn meine jeweilige Reaktion war…

Die Nebensatztechnik

Die Nebensatztechnik

Es gibt ein unschlagbares Argument, warum du besser heute als morgen mit deiner Selbst-PR anfangen solltest und damit deine Karriere zu steuern beginnst: Der Erfolg deiner Arbeit entsteht zu zehn Prozent aus deiner Leistung. Mehr nicht. Alles Fachwissen nützt nichts, wenn…

Plan B: Worte machen Wirklichkeit

Plan B: Worte machen Wirklichkeit

Per Zufall bin ich auf einen Artikel gestoßen zu einem Vortrag, den ich vor einiger Zeit auf einer wunderbaren Veranstaltung hatte halten dürfen. Ich war ganz entzückt darüber, wie meine Inhalte wiedergegeben wurden. Da ist offenbar einiges angekommen von dem,…

Der Redeschliff in letzter Minute

Der Redeschliff in letzter Minute

Die Firmenpräsentation sollte noch schnell überarbeitet und aktualisiert werden? Da liegt ein fertiger Vortrag in der Schublade, aber der letzte Pfiff fehlt? Kurzfristig den PowerPoint-Vortrag vom kranken Kollegen übernommen als „Vorbereitung“ für die morgige Produktpräsentation? Hier findest du ein paar Praxistricks,…

Plan B: Der Blick hinter die Kulissen

Plan B: Der Blick hinter die Kulissen

Die women&work 2017 in Bonn ist vorbei. Am Stand war den ganzen Tag richtig viel los. Zahllose Gespräche, viele neue Kontakte, eine intensive Zeit. Grandios! Am Stand unterstützten mich mein Mitarbeiter Michael Stein, der wieder als perfekter Ansprechpartner für die…

Plan B: …und weiter geht´s…

Plan B: …und weiter geht´s…

Wiedermal war es eine Teppichkante, die mir zum Verhängnis wurde. Es waren auch schon ein Bettpfosten oder einfach nur der andere Fuß. Wiedermal passierte es im Büro, aber ich habe es auch schon in der Küche oder vor einem Seminarraum…

Plan B: Hört endlich auf, beleidigt zu sein!

Plan B: Hört endlich auf, beleidigt zu sein!

Ich könnte sooo oft beleidigt sein. Ü-40-Party – und ich kann nicht (mehr) mittanzen? Mumpfel! Motorradtour – und ich kann nicht (mehr) mitfahren? Motz! Schlagzeugfestival – und ich kann selber nicht (mehr) spielen? Mecker! Ich fühle mich ausgegrenzt! Diskriminiert! Unberücksichtigt!…